die wöchentlich rotierende Lesestunde

 

Wenn es an der NMS Ilz im ganzen Haus mucksmäuschenstill ist, dann . . .

sind nicht alle ausgeflogen, sondern es findet gerade die "Rotierende Lesestunde" statt. Einmal in der Woche wird gelesen, egal, welches Fach gerade am Stundenplan steht. Durch dieses ganzjährige Projekt, das schon das vierte Jahr stattfindet, wird die Lesekompetenz gesteigert und Freude am Lesen geweckt. Die Schüler führen genau Protokoll, füllen Buchzettel aus und lesen aus ihren Büchern vor.

Nur wer sinnerfassend lesen kann, hat eine gute Basis für weiteren Wissenserwerb und einen erfolgreichen Start in seine Berufslaufbahn!

        

Startseite