The Big Challenge     /     Känguru-Wettbewerb     /     ECDL

 

Der Englischwettbewerb „The Big Challenge“ ist ein jährliches Ereignis an der NMS Ilz und auch heuer haben unsere Schülerinnen und Schüler tolle Leistungen erbracht. Insgesamt haben über Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich daran teilgenommen.

Sophie Eicher, Schülerin der 2b Klasse, schaffte es landesweit auf Platz 2 (beste der gesamten Schule). Mit 238 erreichten Punkten (von 250 möglichen) sind wir sehr stolz auf sie.

Joumana Akil, Schülerin der 1b Klasse, erreichte landesweit den tollen 34. Platz.

Amelie Kroisleitner, Schülerin der 2b Klasse, schaffte es landesweit ebenfalls unter die Top 100. Sie erreichte landesweit den guten 53 Platz.

David Supper und Mohamad Akil, Schüler der 3b und 3a Klasse, belegten landesweit den 36. und 64. Platz.

Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen schafften es durch ihre tollen Leistungen landesweit ebenfalls unter die Top 100. Philipp Papst (45), Joshua Kroisleitner (45), Vanessa Huber (59), Tobias Reisenhofer (77), Lena Grundner (96) und Maria Dichtinger (96) erreichten diese tollen Ergebnisse.

Am letzten Schultag wurden auch die Preisträger beim Känguruwettbewerb der Mathematik und die erfolgreichen Absolventen des ECDL mit Urkunden und Zertifikaten im Rahmen einer kleinen Feier vor allen Schülerinnen und Schülern geehrt.

        

Startseite